Einfamilienhaus mit Erweiterungspotenzial (Umbau oder Neubau möglich)

CH-8706 Meilen, Untere Bruech 125

CHF 1'595'000.-
Einfamilienhaus mit Erweiterungspotenzial (Umbau oder Neubau möglich)
Reserviert
17 Fotos

Beschreibung

Freistehendes Einfamilienhaus von 1944, 1975 durch eine grosszügige Garage für vier Autos ergänzt worden; Unter-/Gartengeschoss mit zwei Zimmer (13/15.8 m²), separatem Eingang, Werkstatt, Waschen/Heizung, Kellerräume; Erdgeschoss mit Halle/Diele (17 m²), Küche (10 m²), Gäste-WC, Bad/WC (4 m²), zwei Schlafzimmer (24/17 m²) und Wohnen/Essen (32 m²); Hauptnutzfläche HNF ca. 130 m²; Ausbaustandard zwischen 30- und 50jährig, Modernisierungsbedarf vorhanden; Gasheizung von 1993; Grundstückfläche 451 m², Gebäudevolumen GVZ 900 m³; Baumassenreserve vorhanden.

Etwelcher Renovationsbedarf besteht in den Bereichen Küche, Bäder, Wände/Decke/Böden und Haustechnik (Elektro, ev. Heizung); die maximal mögliche Baumasse von 2,2 m³/m² ist nicht erreicht, daher Erweiterungspotenzial vorhanden.

Lage

Nur wenige Schritte vom Meilemer Ortszentrum entfernt befindet sich dieses Einfamilienhaus Untere Bruech 125, welches einerseits einen Modernisierungsbedarf aufweist, andererseits aber auch Erweiterungspotenzial besitzt.

Gemeinde

Wussten Sie, dass...

... Meilen der Bezirkshauptort des Bezirkes Meilen ist? Der Bezirk umfasst die Gemeinden Erlenbach, Herrliberg, Hombrechtikon, Küsnacht, Männedorf, Oetwil am See, Stäfa, Uetikon am See, Zollikon und Zumikon - und natürlich Meilen.

... Meilen aus vier Vierteln besteht? Feldmeilen, Dorfmeilen und Obermeilen am Seeufer und Bergmeilen weiter hangaufwärts. Früher waren die Wachten weitgehend autonome Einheiten der Gemeinde. Heutzutage sind sie völlig integrierte Teilgebiete von Meilen.

... MGM nicht die Abkürzung der Metro-Goldwyn-Mayer-Filmproduktionsfirma ist, sondern diejenige für die Mittwochgesellschaft Meilen? Dieser gemeinnützige Verein lanciert und fördert verschiedene kulturelle Institutionen in Meilen (u. a. Ortsmuseum, Jugendmusikschule etc.).

... der Medienbestand der Gemeindebibliothek in Meilen elektronisch erfasst ist? Die Ausleihung erfolgt mittels Strichcode, so dass Sie die Bestellung und die Verlängerung der Ausleihfristen über das Internet erledigen können.

... der «Meilemer-Märt» jedes Jahr am ersten September-Freitag im Dorfzentrum stattfindet? Die Kirchgasse und der Hüniweg sind dann autofrei und werden so zum wahren Fussgängerparadies. Man kann dann in aller Ruhe die feilgebotenen Waren wie Blumen und Gestecke, Obst und Gemüse, Honig und Konfitüren, Bauernbrote und Butterzöpfe, Handarbeiten und Kinderkleider und noch ganz Vieles mehr bewundern und erwerben. Natürlich darf am «Meilemer-Märt» auch der Flohmarkt der Kinder nicht fehlen!

... in Meilen alljährlich eine Woche vor Beendigung der Schulsommerferien die grösste Chilbi am rechten Seeufer stattfindet? Die grosse Budenstadt auf sämtlichen Plätzen beim Schulhaus Dorf und beim Gemeindehaus mit vielen Attraktionen und natürlich die vielfältige Festwirtschaft laden zum Verweilen ein.

... es in Meilen nicht nur eine traditionelle Chilbi gibt, sondern auch noch eine «Suuser-Chilbi»? Jedes Jahr am zweiten Oktober-Wochenende laden die Wirtsleute des Restaurants zur alten Sonne in Obermeilen zur «Suuser-Chilbi». Frisch ab Fass wird Suuser ausgeschenkt und zwar als Besonderheit den weissen, den man hierorts wenig kennt. Es gibt insgesamt drei Sorten: eine für Frauen, eine für Männer und eine alkoholfreie für Kinder.

... die schöne Lage am Zürichsee auch den Felchen gefällt? So findet seit ein paar Jahren in der Kirchgasse die Meilemer Fisch-Chochete statt. Das Fest für Felchen- und Räuschling-Liebhaber in der Kirchgasse findet jeweils anfangs Juli statt. Die Zürichsee-Weinbauern ergänzen den Felchen-Schmaus mit rund zwei Dutzend verschiedenen Räuschlingen.

... es in Meilen mehr als 100 Vereine gibt, und zwar von A wie Aikido bis Z wie Zürichsee-Spatzen/The Gospel Sparrows?

... die Gemeinde Meilen in einer Höhe von 420 Meter über Meer am rechten Ufer des Zürichsees liegt, auch Goldküste genannt, am Fusse des Pfannenstiels (853 m), liegt?

... die Gemeinde, als Hauptort des gleichnamigen Bezirkes, im Westen, das heisst gegen Zürich, an die Gemeinde Herrliberg, im Norden an die Gemeinde Egg (Bezirk Uster), im Osten an die Gemeinde Uetikon am See und im Süden an den Zürichsee grenzt?

Geschäfte

Grosses Angebot für den täglichen Bedarf im Meilemer Ortszentrum vorhanden, auch einige Fachgeschäfte sind darunter zu finden.

Verkehrsanbindung

Die nächste Bushaltestelle der VZO befindet sich nur wenige Schritte entfernt an der Bergstrasse, Busverbindungen innerhalb von Meilen und in die umliegenden Orte vorhanden, sehr gute S-Bahn-Verbindungen nach Rapperswil und Zürich ebenso.

Freizeit

Ein grosses Angebot an Sport- und kulturellen Vereinen bieten vielfältige Angebote für alle Bedürfnisse.

Konstruktion

Massive Bauweise: Unter-/Gartengeschoss in Beton, Erdgeschoss in Mauerwerk, verputzt und gestrichen; Betondecken; Steildach in Holzkonstruktion mit Ziegeleindeckung, Spenglerarbeiten in Kupferblech; Fenster in Holz mit Isolierverglasung (1988).

Garagengebäude in Beton mit Flachdach.

Elektroinstallationen mehrheitlich aus den 1980er und 1990er Jahren, sanitäre Leitungen dito.; Gasheizung von 1993, Warmwasseraufbereitung mit Gas, Radiatorenheizung in allen beheizten Räumen.

Aussenbereich

Gartensitzplatz mit Pergola, Rasenfläche über Garagenbereich, Hauseingang mit Vorplatz, kleiner Baumbestand, Vorplatz zu Garage etc.

Besonderheiten

Ein freistehendes und zentral, aber doch ruhig gelegenes Einfamilienhaus wartet auf einen neuen Eigentümer, vielleicht auf Sie?

Eigenschaften

Umgebung
Ruhige Lage
See
Geschäfte
Post
Bahnhof
Bushaltestelle
Kinder willkommen
Kindergarten
Primarschule
Sekundarschule
Sportzentrum
Aussenbereich
Garten
Gartensitzplatz
Begrünung
Garage
Innenbereich
Kamin
Badewanne
Gäste-WC
Einbauschrank
Keller
Estrich
Abstellraum
Doppelverglasung
Hell
Ausstattung
Kochherd
Kühlschrank
Telefon
Kabelfernsehen
Abwasseranschluss
Boden
Fliesen
Parkett
Teppichboden
Ausrichtung
Süden
Besonnung
Günstig
Stil
Klassisch

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
SE20181004
Anzahl Zimmer
6
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Untergeschosse
1
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Toiletten:
2
Anzahl Balkone
1
Wohnfläche
130 m²
Grundstücksfläche
451 m²
Balkonfläche
14 m²
Volumen
900 m³
Baujahr
1944
Renovierungsjahr
1993
Heizungstyp
Gasheizung
Warmwasseraufbereitung
Gasheizung
Heizanlage
Radiator
Gemeindesteuer
79 %
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
4x

Multimediadatei(n)

Weitere Unterlagen

Kontakt für Besichtigungen

Frau Sandra ELLISCASIS
Telefon 044 995 18 84
Fax 044 995 18 82

Distanzen

Geschäfte
400 m
Bahnhof
400 m
Öffentliche Verkehrsmittel
400 m
Grundschule
700 m